Mitgliederversammlung am Mittwoch 5.4.2017

Liebe Mitglieder des Förderkreises,

gemäß unserer Satzung §8 Abs. 2 lade ich Sie zur Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 05. April 2017 um 19.30 Uhr im Sportraum/Dachgeschoss des Eggenhofs ein.

In der per Post zugestellten Einladung hat sich ein Tippfehler einschlichen. Da steht fälschlicherweise Dienstag. Es ist Mittwoch, der 5. April.

Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung der Ladung und der Tagesordnung
2. Tätigkeitsbericht des Vorstands, Kassenbericht mit Bekanntgabe der Spendeneinnahmen
3. Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft
4. Wahl des Vorstands
5. Wahl der Kassenprüfer
5. Bericht der Heimleitung, Geplante Veranstaltungen des Heimes
8. Beschlussfassung über Haushaltsvoranschlag für das laufende Geschäftsjahr
9. Allgemeine Aussprache

Herzliche Grüße

Matthias Senn
1. Vorsitzender

Lebendiger Adventskalender – Danke

Pfarr- & Kirchengemeinde,
Organisatoren und Gastfamilien
des lebendigen Adventskalenders in

St. Kunigunde & St. Matthäus Uttenreuth

Uttenreuth, Januar 2016

Danke an den Lebendigen Adventskalender

 

Liebe Organisatoren und Gastfamilien des lebendigen Adventskalenders,

zum wiederholten Male wurden wir großzügig vom lebendigen Adventskalender Utten­reuth bedacht. Bei jedem Abend wurde über uns gesprochen und für uns gesammelt. So sind insgesamt 325,27 Euro gesammelt worden. Diese wollen wir – zusammen mit an­deren Spenden – dazu verwenden, die Sitzgelegenheit im Eingangsbereich (Codename: Kommunikations-Sofa) zu erneuern. Da freuen sich die Bewohner schon darauf.

Die Bewohner haben sich ebenfalls sehr gefreut, als der Advents­kalender im Eggenhof Station gemacht hat. Eine sehr schöne Abwechslung. Der Abend war wunderbar vorbereitet. Gemeinsames Singen und Beten hat das Warten auf Weihnachten gut begleitet.

Herzlichen Dank und Vergelt’s Gott!

Dr. Matthias Senn

Dez 16: 1000 Euro von der Sparkasse

Bei der großen Weihnachtsgala und Ausschüttung der Sparkasse Erlangen wurde auch unser Verein bedacht. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik überreichte der Vorstand der Sparkasse Erlangen, Herr Walter Paulus-Rohmer, den Scheck in Höhe von 1000 Euro an unseren Vorstand Herrn Dr. Matthias Senn.

Wir bedanken uns recht herzlich für die großzügige Unterstützung. So können wir jetzt das Projekt „neue Sitzmöbel im Eingangsbereich – aka Kommunikationssofa“ angehen.

1.200 Euro von der VR Bank + lebendiger Adventskalender

Liebe Mitglieder des Freundeskreis,

wie schon einige in der Zeitung und im Schwabachbogen (Ausgabe 20 Seite 24 rechts oben) gelesen haben, ist unsere VR-Bank Aktion sehr gut gelaufen. Dank Ihrer Unterstützung und vielen Klicks haben wir 1.200 Euro entgegen nehmen können. Das freut uns natürlich sehr. Anbei ein kleiner Beitrag zum EggenhoferBlättla, den ich für die Bewohner zu dem Thema geschrieben habe.

Als nächste öffentliche Aktion steht der Nikolausmarkt an. Da würden wir uns freuen, wenn Sie vorbeikommen und vielleicht auch einen Freund oder Nachbarn im Schlepptau haben. Für den Aufbau am 3.12. ab 8 Uhr und tagsüber zur Besetzung des Standes haben wir zwar schon Helfer, könnten aber noch je einen gut gebrauchen. Bitte einfach bei mir oder bei Charlotte Ott melden.

Weiter möchte ich sie bitten den lebendigen Adventskalender zu unterstützen. Auch dieses Jahr wurde dem Eggenhof der Erlös zugesagt. Da wollen wir natürlich auch ein wenig Werbung für die schöne Aktion der Kirche(n) machen. In den Eggenhof kommt der Adventskalender auch. Wir haben uns für den 20. oder 21. beworben. Hier mal der Link zum letzten Jahr http://www.uttenreuth-evangelisch.de/aktuell_adventskalender.html. Ich bin mir sicher, dass da auch bald die neuen Termine und Orte zu sehen sein werden.

Herzliche Grüße und eine gute Woche

Matthias Senn